Tel.: 02603 70 05 697

1. Die Größe der Fullerene-Moleküle, die im Schungit vorhanden sind, sind nur 1nm. Das sind dreimal weniger als die DNA und hundert Mal kleiner als ein Virus. Fullerene gelangen durch die Zellmembran, ohne diese zu beschädigen. Es erklärt die heilenden Eigenschaften von Schungit.

2. Die bekannte Wirkung von Schungit - Neutralisierung des Kolibakteriums und andere anaerobe (schädlich für unsere Gesundheit) Bakterien.  Zugleich hat Schungit keinen Einfluss auf aerobe (gesunde) Bakterien.

3. Wenn Schungit Wasser mehrmals täglich in Berührung mit der Haut kommt, hindert es die Entwicklung einiger Formen der Psoriasis. Die Krankheit verläuft in fast unmerklicher Form.

4. Die Einnahme vom Schungit Wasser normalisiert die Verdauung sehr schnell.

5. Bandagen mit Schungit Platten stellen der Blutgefäße wieder her. Die kranken Stellen in Körper (Knochen und Gewebe) sind gut durchblutet und man braucht  oft keine OP.

6. Spülungen der Haare mit Wasser, stärken das Haar. Der Haarausfall reduziert sich schon nach einigen Malen.

7. Im Laufe der wissenschaftlichen  Experimente  mit schwarzen Füchsen in Russland, zeigte sich, dass durch die Einnahme von Schungit Wasser bei einem Fünftel  der Tiere eine erhöhte Fruchtbarkeit festgestellt wurde. Auch verbesserten sich deutlich die Dichte und der Glanz vom Pelz oder Fell. Schungit Wasser wirkt und eignet sich genauso gut für Hunde und Katzen.

8. In russische Kliniken wird auch die Entsäuerung des Körpers mit Schungit Wasser  durchgeführt.

9. Wenn man auf die Erde 300-400 g Schungit Splitt oder Schungit Pulver streut, werden die Bäume und Blumen  2 Wochen früher  grün sein, als ohne.

10. Schungit Kosmetik hat sich auf dem russischen Markt sehr gut etabliert und wird schneller ausverkauft als hergestellt!

“Ich stehe!”

- wenn Ihr steht, werdet Ihr geführt!

“Ich fliege!”

- dann werdet Ihr angehalten, damit Ihr die Richtung überlegt! ....aus dem Buch "Der magische Heilstein Schungit" von Lilia Grauberger

 
Kunden berichten............
 
Regina und Walter: "...es ist ja wirklich interessant, was so alles in diesem geheimnisvollen Gestein steckt. Ich habe auch sehr mit Allergien zu tun (Hautprobleme und Heuschnupfen) und ich bilde mir ein, dass Schungit mir bereits sehr geholfen hat. Die Beschwerden sind nicht weg, aber wesentlich weniger geworden. Mein Mann und ich tragen unsere Ketten täglich und wir trinken auch das Schungit Wasser. Seit dem sind wir wesentlich ruhiger geworden( trotz viel Stress im Beruf) und schlafen können wir auch viel besser. Danke!"
 
Kustova Lena (29 Jahre alt): „...ich hatte starke Hautprobleme (rötliches Gesicht, Pickel), die mich in meinem Selbstbewusstsein gehemmt haben. Nachdem ich Schungitpulver zur Gesichtspflege genutzt habe und auch Schungit Wasser dazu genommen habe, bekam ich schon nach 3 Wochen erstaunliche Resultate. Diese Prozedur zog ich weitere 3 Wochen durch. Heute sieht die Haut in meinem Gesicht gesund aus, und ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Dabei ist das Schungit Pulver eine sehr günstige Alternative zu teuren Behandlungen.
 
Doris: „...habe Knie- Gelenkprobleme gehabt, die zunehmend starke Schmerzen verursacht haben. Meine Bekannte hat mir Schungit empfohlen.
Dank dieses guten Rates habe ich Säckchen mit Schungit für das Bad gekauft und damit angefangen, 3 Mal pro Woche ein Schungitbad zu nehmen.
Schon nach dem ersten Baden habe ich eine deutliche Verbesserungen verspürt.
Jetzt, nach 3 Monaten kann ich nur sagen, dass ich die Gelenkprobleme nicht mehr habe und mein Knie geheilt ist.“
 
Regina: „...mein Kind hat schon alle Zeichen von Neurodermitis gehabt, als ich von den heilenden Eigenschaften des Schungits gehört habe. Nach 3-maligen Baden sind die Rötungen der Haut und die Schuppen vergangen. Seitdem habe ich meinen Sohn mit Schungitwasser und Schungitbädern behandelt. Als Ergebnis hat mein Sohn eine gesunde Haut. Und man sagt, dass Neurodermitis nicht heilbar ist?“
 
Bernadett, 71 Jahre alt: „..auf Empfehlung meiner Nichte habe ich mir Schungit Zylinder aus dem Internet zukommen lassen. Ich litt an Atemstörungen und Zahnproblemen. Die Übungen mit den Zylindern gehören zu meinem Alltag und die Atemstörungen und Zahnprobleme zur Vergangenheit.“
 
Hans, Immobilienmakler: „...seit dem ich einen Schungit Würfel mit im Auto habe, gestalten sich meine Kunden Termine erfolgreicher! Mir gefällt es erfolgreich zu sein!“
 
Waltraud: „...ich bin in Rente und wünschte mir meine Immobilien in Deutschland zu verkaufen um nach Spanien auszuwandern. Ich hörte im TV von der Wirkung des Schungit Würfels und habe mir einen Würfel von 5 cm gekauft. Während der nächsten 3 Monate wurden die Immobilien alle verkauft und mein Wunsch nach Spanien zu gehen hat sich erfüllt.“
 
Aus Meditation mit Schungit: „Um das zu haben was man nie gehabt hat, muss man das machen was man nie gemacht hat“!
 
Tatjna, freiberufliche Webdesignerin: „...mein Schungit Würfel lasse ich vor den Laptop stehen. Erstens beschützt er mich vor Bestrahlungen, zweitens hilft er mir konzentriert zu bleiben und drittes ist er mein absolutes Glückssymbol, das mir meine Arbeit erleichtert und hilft neue Aufträge zu bekommen.“
 
Melanie, Hausfrau: „...ich wünschte mir einen Familien Urlaub am Meer. Ich, mein Mann und unsere zwei kleinen Töchter. Leider fehlte uns das nötige Geld dafür. Ein Schungit Würfel stand bei uns auf dem Tisch eine Zeit lang. Bis mein Mann den einmal auf seine Arbeit mitgenommen hat. Einige Monate später hat er eine Leitungsposition übernommen. Sein Gehalt wurde erhöht. Bald fahren wir nach Mallorca und ich bin sehr froh für meinen Mann und freue mich auf unseren ersten gemeinsamen Urlaub.“
 
Petra, Energieheilerin:„...eine Klientin erzählte mir, dass sie seit vielen Jahren nach Medizin sucht, um ihre selten aufgetretene körperliche Beschwerde heilen zu können. Ich meditierte mit der Schungit Kugel. Als Anweisung für die Klienten kam aus der Meditation heraus, dass sie ihre Medizin in ihrer Kindheit und an ihrem Heimatort selbst finden wird.
Während Meditation wurde angewiesen, dass nur Medizin des Landes und des Ortes wo sie als Kind geboren und aufgewachsen ist, ihr helfen kann. Kurz danach fielen ihr Infos über die Heilkraft einer bestimmten Wurzel die nur in Peru wächst, in die Hände. Ihr Geburtsort ist Peru. Sechs Monate später half ihr diese Medizin heil zu werden.“ 
 
schreiben Sie uns Ihr Berichte und Erfahrungen unter: info@schungit-original.de
 

Video über Schungit